Anleitungen und Pflegehinweise

So bringen Sie Jagua Gel auf Ihre Haut auf

henna kaufen Online Shop Henna bestellen Henna order Jagua Tattoo

Anleitung zum Auftragen von Jagua Gel. Mit Jagua Gel entsteht ein dunkelblaues bis schwarzes Tattoo. Es ist die natürliche Alternative zum gesundheitlich bedenklichen schwarzen Henna. Hier in unserem Online-Shop erhältlich: hier klicken

Anleitung:

ALLGEMEINE HINWEISE

  1. Wenn Sie Jagua Gel selber anwenden, dann sollten Sie darauf achten, dass die zu bemalende Hautfläche sauber, trocken und fettfrei ist. Denn auf öligen Hautpartien haftet die Farbe nicht ausreichend. Um das sicherzustellen, sollten Sie die Haut vor der Anwendung entweder peelen oder desinfizieren.
  2. Bei der Anwendung sollten Sie umsichtig mit Jagua Gel umgehen, um Flecken und Spritzer zu vermeiden. Um auch Ihre Hände von möglichen Verfärbungen zu schützen, empfehlen wir das Tragen von Einweghandschuhen.
  3. Jagua Gel zieht sehr schnell in die Haut ein. Damit Ihr Wunsch-Motiv auch genauso aussieht, wie Sie es sich vorgestellt haben, empfehlen wir Ihnen, eine Schablone zu verwenden oder Ihr Kurzzeit-Tattoo mit Matritzen- bzw. Tattoo-Papier oder Kuli vorzuzeichnen. Nachträglich lässt sich das Jagua Tattoo nämlich nicht mehr korrigieren.

 

✔ VORBEREITUNG

Kontrollieren Sie, ob das Applikator-Fläschchen mit dem Jagua Gel fest verschlossen ist und klopfen Sie es dann gut durch.

❊ DESIGN

Nachdem das Applikator-Fläschchen gut durchgeklopft wurde, ist das Jagua Gel gebrauchsfertig. Wenn Sie wissen, wie Ihr Motiv aussehen soll und Sie die entsprechende Vorlage geschaffen haben, können Sie sofort mit dem Bemalen der Haut beginnen. Das Jagua Gel lässt sich problemlos mit Hilfe des geeigneten Applikator-Aufsatzes auftragen.

✍ TATTOO MALEN

Für die meisten Motive eignet sich der blaue Applikator-Aufsatz. Anfängern empfehlen wir auch, diesen zu nehmen. Je nachdem wieviel Druck Sie auf das Fläschchen ausüben, variiert die Linienstärke. Je mehr Druck, desto mehr Jagua Gel gelangt auf die Haut und die Linie wird dicker. Möchten Sie besonders zarte Muster kreieren oder Schattierungen machen, wechseln Sie nach ein wenig Übung auf den feineren, gelben Aufsatz. Der lilafarbene Aufsatz ist dafür da, Motive auszufüllen oder großflächige Tattoos zu malen.

☀ TROCKNEN UND ABWASCHEN

Das Jagua Tattoo muss nach dem Auftragen 15-30 Minuten an der Luft trocknen. Nach einer Einwirkzeit von weiteren 2 – 3 Stunden sollte das Gel mit lauwarmem Wasser vollständig abgewaschen werden. Halten Sie einfach die bemalte Hautpartie für etwa 30 Sekunden unter fließendes Wasser und reiben Sie sie ab. Es dürfen keine Farbrückstände zurückbleiben!

⌚ FARBENTWICKLUNG

Nach dem Abwaschen ist das Tattoo möglicherweise nur noch schwach zu erkennen. Die Farbe ist hellgrau bis hellblau. Über die nächsten Stunden verändert sich die Farbe und wird immer dunkler. Nach 12 bis 24 Stunden ist das Jagua Tattoo dann intensiv dunkelblau bis schwarz.

☺ HALTBARKEIT

Das Jagua Tattoo hält in der Regel sieben Tage, bei guter Pflege 14 Tage.
So verlängern Sie die Haltbarkeit Ihres Jagua Tattoos:

Vermeiden Sie den Kontakt mit Pflegeprodukten, die chemische Inhaltsstoffe enthalten. Chlor, Salzwasser, Spülmittel und alkoholische Produkte lassen die Farbe ebenfalls schneller verblassen. Nach Wasserkontakt empfehlen wir, die bemalte Hautpartie an der Luft trocknen zu lassen (nicht trocken reiben)! Schützen Sie Ihr Tattoo, indem Sie es regelmäßig mit Arganöl pflegen – besonders vor dem Kontakt mit Wasser.

Hinweis: Lagern Sie das Jagua Gel im Tiefkühlfach um die maximale Haltbarkeit zu gewährleisten! Bei -12 – -18°C ist das Gel vier bis drei Monate haltbar.

ZUSAMMENSETZUNG

Extrakt der Jenipapo-Frucht, Alcohol Denat , Xanthan , Zitronensäure, Potassium Sorbet, Rosmarinus officinalis (Rosmarin), Blattöl, Limonen, Linalool

ALLERGIEHINWEIS

Unsere verwendeten Produkte sind sorgfältig ausgewählt. Dennoch kann es immer zu einer möglichen Kontaktallergie kommen. Um dies zu testen, tragen Sie am besten eine kleine Menge des Produkts in der Armbeuge auf und lassen es 10-15 Minuten einwirken. Hat sich nach 48h keine Reaktion eingestellt, können Sie das Mittel anwenden.

 

So mischen Sie ihr Henna an

Jamila Henna Pulver natürliches Henna

Anleitung zum Anmischen des natürlichen Jamila Hennas zum Selbermalen von Kurzzeit-Tatttoos. Bei den nachfolgenden Mengenangaben handelt es sich um ca.-Werte. Die Mengen variieren je nach gewünschter Konsistenz und Anwendungsgebiet.

Anleitung:

VORBEREITUNG

Sie brauchen:

  • Schüssel zum Mischen
  • Tischlampe
  • Frischhaltefolie
  • Esslöffel
  • Schneebesen

Außerdem:

  • 50 g Jamila Hennapulver
  • 150 ml Zitronensaft
  • ca. 30 g Zucker
  • 1/2 EL Cajeput Öl

❊ MISCHEN

  1. Geben Sie zunächst das Jamila Henna in eine Schüssel und fügen dann unter ständigem Rühren nach und nach den Zitronensaft in kleinen Portionen hinzu.
  2. Geben Sie anschließend den Zucker und das Cajeput Öl hinzu und vermischen die Zutaten gründlich miteinander. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn die Masse klumpig ist.
  3. Decken Sie die Henna Paste ab, indem Sie die Frischhaltefolie direkt darauf legen.
  4. Lassen Sie die Paste 24 Stunden an einem warmen Ort ruhen. Tipp: Stellen Sie über die Paste eine Tischlampe und erzielen damit mehr Wärme.
  5. Wir empfehlen, die Paste alle 6 Stunden umzurühren. Die Klümpchen lösen sich mit der Zeit von alleine auf.
  6. Nach 24 Stunden gut durchmischen und die Konsistenz prüfen. Diese können Sie jetzt noch anpassen, indem Sie etwas Henna oder Zitronensaft zugeben.

ANMERKUNGEN

Jetzt ist das Henna gebrauchsfertig und Sie können mit dem Malen beginnen. Dazu füllen Sie die Paste entweder in Henna Konen, da ab oder – um noch präziser zu zeichnen – in den MyHenna Applikator (LINK). In Konen kann die Henna Paste auch problemlos im Kühlschrank oder Gefrierschrank gelagert werden.

Zu Beginn wirkt die Farbe des Henna Tattoos auf der Haut orange. Im Verlauf der nächsten 48 Stunden verändert sich die Farbe zu rotbraun.

So bringen Sie Henna auf Ihre Haut

Henna in Konen zum direkten Gebrauch. Anleitung zum Auftragen von Henna Paste Mit Henna Paste (hergestellt aus Jamila Henna Pulver) entsteht ein rotbraunes Tattoo.

Anleitung:

ALLGEMEINE HINWEISE

  1. Wenn Sie Henna Paste selber anwenden, dann sollten Sie darauf achten, dass die zu bemalende Hautfläche sauber, trocken und fettfrei ist. Denn auf öligen Hautpartien haftet die Farbe nicht ausreichend. Um das sicherzustellen, sollten Sie die Haut vor der Anwendung – vorzugsweise mit reinem Alkohol aus der Apotheke- desinfizieren.
  2. Die besten Farbergebnisse erzielen Sie auf den Händen und Füßen.
  3. Wir empfehlen das Tragen von Einweghandschuhen, um auch Ihre Hände von möglichen Verfärbungen zu schützen.
  4. Henna zieht schnell in die Haut ein. Daher sollten kleine Motiv-Korrekturen, die problemlos möglich sind, sofort durchgeführt werden. Nehmen Sie dafür ein alkoholgetränktes Wattestäbchen.

 

VORBEREITUNG

Bei der Anwendung von Henna im Applikator-Fläschchen kontrollieren Sie, ob dies fest verschlossen ist und schütteln Sie es dann gut durch. Alternativ schneiden Sie die Henna Kone – gerolltes Zellophanpapier – in der gewünschten Dicke ab und befüllen sie mit Henna Paste.

 

DESIGN

Wenn Sie wissen, wie Ihr Motiv aussehen soll oder Sie die entsprechende Vorlage geschaffen haben, können Sie sofort mit dem Bemalen der Haut beginnen. Die Henna Paste lässt sich problemlos mit Hilfe der Henna Kone oder – wenn sie in ein Applikator-Fläschchen gefüllt wurde – des geeigneten Applikator-Aufsatzes auftragen.

 

TATTOO MALEN

Je nach Zuschnitt der Henna Kone kann die Dicke der Linien variiert werden. Bei Nutzung eines Applikator-Fläschchens eignet sich für die meisten Motive der blaue Applikator-Aufsatz. Anfängern empfehlen wir auch, diesen zu nehmen. Je nachdem wieviel Druck Sie auf das Fläschchen ausüben, variiert die Linienstärke. Je mehr Druck, desto mehr Henna Paste gelangt auf die Haut und die Linie wird dicker. Möchten Sie besonders zarte Muster kreieren oder Schattierungen machen, wechseln Sie nach ein wenig Übung auf den feineren, gelben Aufsatz. Der lilafarbene Aufsatz ist dafür da, Motive auszufüllen oder großflächige Tattoos zu malen.

 

TROCKNEN

Nachdem Sie das Tattoo-Motiv aufgetragen haben, achten Sie darauf, dass die Henna Paste nicht verschmiert und lassen sie ca. 10 Minuten antrocknen. Je nach Raum- und Körpertemperatur ist die Henna Paste nach etwa 20 Minuten vollständig trocken. Um das Abbröckeln der Paste zu vermeiden, decken Sie sie ab mit luftdurchlässigem Fixomull oder einem Verband, der jedoch nicht zu eng anliegen sollte. Dadurch bleibt die Paste länger auf der Haut und garantiert eine intensivere Farbe.

FARBENTWICKLUNG

Wir empfehlen, die Henna Paste mindestens fünf Stunden einwirken zu lassen. Grundsätzlich gilt: Je länger, desto besser. Ideal ist eine Einwirkzeit von 12 Stunden. Lassen Sie es beispielsweise einfach über Nacht einwirken. Zum Schutz der Bemalung legen Sie Küchenpapier oder ein Stück Stoff auf das trockene Tattoo und fixieren dies mit einem elastischen Verband. Nach der Einwirkzeit entfernen Sie die Paste mit Arganöl. Der Kontakt zu Wasser sollte min. 24 Stunden vermieden werden. Je länger das Tattoo vor Wasser geschützt wird, desto intensiver bleibt die Farbe. Die Farbe wechselt von orange zu braun innerhalb der nächsten 48 Stunden.

HALTBARKEIT

Das Henna Tattoo hält in der Regel sieben Tage, bei guter Pflege 14 Tage.

So verlängern Sie die Haltbarkeit Ihres Henna Tattoos:

Vermeiden Sie den Kontakt mit Pflegeprodukten, die chemische Inhaltsstoffe enthalten. Chlor, Salzwasser, Spülmittel und alkoholische Produkte lassen die Farbe ebenfalls schneller verblassen. Nach Wasserkontakt empfehlen wir, die bemalte Hautpartie an der Luft trocknen zu lassen (nicht trocken reiben)! Schützen Sie Ihr Tattoo – besonders vor dem Kontakt mit Wasser -, indem Sie es regelmäßig mit Arganöl pflegen.

Hinweis: Lagern Sie die Henna Paste kühl und trocken – nicht im Kühlschrank – um eine maximale Haltbarkeit zu gewährleisten! Im Kühlschrank ist die Paste zwei Wochen haltbar. Sie können die Paste auch einmalig einfrieren. Dann hält sie zwei bis drei Wochen.

ZUSAMMENSETZUNG (Empfehlung)

Jamila Henna, Zucker, Zitronensaft & Cajeput Öl

ALLERGIEHINWEIS

Unsere verwendeten Produkte sind sorgfältig ausgewählt. Dennoch kann es immer zu einer möglichen Kontaktallergie kommen. Um dies zu testen, tragen Sie am besten eine kleine Menge des Produkts in der Armbeuge auf und lassen sie 10-15 Minuten einwirken. Hat sich nach 48h keine Reaktion eingestellt, können Sie das Mittel anwenden.

So verwenden Sie Henna für die Haare

Natürliche Haarfarbe für die Haare. Mit hochwertigem Jamila Henna färben Sie Ihre Haare natürlich und ohne sie zu strapazieren. Anleitung zum Anmischen und Auftragen von Henna. Bei den nachfolgenden Mengenangaben handelt es sich um ca.-Werte. Die Konsistenz der Paste lässt sich leicht Ihren Wünschen entsprechend anpassen.

Anleitung:

Farbergebnis: Ist der Naturton Ihrer Haare blond oder dunkelblond, so erhalten Sie nach dem Färben mit Henna ein Orange bzw. Karottenrot. Mischen Sie z.B. Indigo bei, wird der Farbton dunkler. Braune Haare strahlen nach dem Färben in Rot bis Dunkelrot und schwarze Haare erhalten einen rötlichen Schimmer, der nur bei einem bestimmten Lichteinfall zu sehen ist. Graue Haare werden vollständig abgedeckt, das Farbergebnis gleicht dem bei blonden Haaren.

Beachten Sie:

  • Auf bereits gefärbtem Haar mit chemischen Haarfärbemitteln sollte Henna nicht angewendet werden, um Farbvermischungen zu vermeiden.
  • Ihre Haare werden dauerhaft getönt, daher färben Sie bitte vor der ersten Anwendung unbedingt eine Teststrähne, um unerwünschte Farbergebnisse zu vermeiden.

VORBEREITUNG

Was wir brauchen:

  • Schüssel zum Mischen
  • Einweghandschuhe
  • Plastikhaube für die Haare
  • Löffel
  • altes Handtuch
  • Schutz für Ihre Kleidung

Außerdem:

  • 50 – 100 g Jamila Henna Pulver bei mittellangem Haar
  • Wasser
  • Ätherisches Öl (auf Wunsch)

 

MISCHEN UND ANWENDEN

 

 

  1. Geben Sie das Henna Pulver in eine Schüssel und fügen Sie siedendes Wasser unter ständigem Rühren hinzu, so dass die Masse die Konsistenz eines Joghurts erhält.
  2. Wir empfehlen Ihnen, noch fünf Tropfen ätherisches Öl hinzuzufügen.
  3. Rühren Sie anschließend so lange, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind und lassen Sie die Henna Masse etwas abkühlen.
  4. Um Farbflecken auf der Stirn zu vermeiden, empfehlen wir, diese mit Vaseline einzureiben.
  5. Jetzt geht es los: Geben Sie einen Teil der warmen Henna Masse auf die Haare und verteilen Sie sie vollständig bis zu die Spitzen. Dann kneten Sie die Henna Paste mit den Händen in die Haare.
  6. Bedecken Sie die Haare sorgfältig mit einer Plastikhaube.
  7. Den Kopf mit einem Handtuch einwickeln, damit die Farbe durch die Wärmeentwicklung besser einwirkt, und mindestens 3 Stunden einziehen lassen. Sie können die Farbe auch über Nacht einwirken lassen.
  8. Nach der Einwirkzeit muss das Henna nur noch gründlich ausgespült werden.

 

 

ANMERKUNG
Die Farbe benötigt eine Entwicklungszeit von ca. 48 Stunden. Dann erst sehen Sie die endgültige Farbe.

Angebot!

Bisher bei uns 18,99  16,99 

Enthält 19% MwSt.
(113,27  / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
85 Treuepunkte
Angebot!

Bisher bei uns 19,99  18,99 

Enthält 19% MwSt.
(126,60  / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
95 Treuepunkte

25,99 

Enthält 19% MwSt.
(86,63  / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
130 Treuepunkte
Nicht vorrätig

69,99 

Enthält 19% MwSt.
(699,90  / 1 L)
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
350 Treuepunkte

31,99 

Enthält 19% MwSt.
(213,27  / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
160 Treuepunkte

11,99 

Enthält 19% MwSt.
(119,90  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
60 Treuepunkte

19,99 

Enthält 19% MwSt.
(199,90  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
100 Treuepunkte

19,99 

Enthält 19% MwSt.
(199,90  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
100 Treuepunkte